Softwarelösungen  >  Digitale Helferakte  >  

Verwaltungsabläufe vereinfachen, optimieren und automatisieren

Neben hauptamtlich tätigen Mitarbeitern beschäftigen Hilfsorganisationen und Einrichtungen des Sozialwesens auch eine Vielzahl an ehrenamtlichen Helfern, Honorarkräften, Praktikantinnen und Praktikanten, Reisebegleiter/-innen, etc. Bei der Einstellung und Verwaltung der ehrenamtlichen Helfer wird auch heute noch überwiegend papierbasiert gearbeitet. Dabei sind die Nachteile offensichtlich: zeitintensive Suchen, örtlich begrenzte Verfügbarkeit, leichte Zerstörbarkeit und erschwerter Schutz vor unberechtigtem Zugriff.

Die Wilken Digitale Helferakte ist eine speziell für die Verwaltung der ehrenamtlichen Helfer konzipierte Lösung, die die Verwaltungsabläufe vereinfacht, optimiert und automatisiert. Dank der Digitalen Helferakte wird nicht nur die Arbeit der Verwaltungs- und Personalmitarbeiter erleichtert, sondern auch der Verwaltungsaufwand und die dadurch entstehenden Kosten gesenkt.

  • Frei definierbare Aktendeckel
  • Integriertes Vorgangsmanagement
  • Wiedervorlage-, Termin- und Stellvertreterfunktionen
  • Verschlüsselung der Dokumente

Download Datenblatt >